Mittwoch, 12. Dezember 2012

Lieblings-Dezember-Essen

Wenn es draußen so kalt und drinnen so gemütlich ist, kann ich von Kürbis, Süßkartoffeln und Granatäpfeln gar nicht genug bekommen. Da wird Kürbissuppe gekocht, Kürbis mit Rosmarin in der Pfanne gebraten, Süßkartoffelstampf gemacht oder Flammkuchen mit Süßkartoffel gebacken.
Aber ein Gericht mag ich momentan ganz besonders.
Orange trifft Granatrot.

Süßkartoffel. Zucchini. Granatapfel. Ziegenkäse. Wer mehr orange mag, kann die Zucchini durch Kürbis ersetzen. Schmeckt fast noch besser...




Süßkartoffel und Zucchini schälen, in Scheiben schneiden und in eine Form oder auf ein Blech legen. Mit Öl beträufeln und in den Ofen, bis sie lecker duften und gar sind. Ein bisschen mit Salz würzen, vielleicht mit ein paar Rosmarinzweigen. Den Granatapfel entkernen.




Ziegenkäse klein schneiden und auf dem heißen Gemüse verteilen. Die Granatapfelkerne schmücken das Gericht ganz zum Schluss.